Druckguss-Aluminium

  • fonderie sous pression aluminium 1
  • fonderie sous pression aluminium 2
  • fonderie sous pression aluminium 3
  • fonderie sous pression aluminium 4

Das Druckgussverfahren besteht darin unter hohem Druck eine alliageflüssige Aluminium-Legierung im Schmelzzustand in eine Metallform zu spritzen, wobei die Legierung sich schnell erhärtet und zu einem Teil wird. Nach dieser Operation wird das Teil im Allgemeinen formgedreht, um den Zufluss zu hemmen und den Grat bzw. die Gussnaht der Masse zu entfernen. Dieses Umformungsverfahren erlaubt es, Teile mit komplexen Formen herzustellen, mit dünner Wandstärke und fertiggestellten Seiten sowie kleinen Toleranzen, was die Nachbearbeitung wesentlich einschränkt.

pièce cogelec

Die optimierte Konzeption der Druckgussteile führt zu bedeutenden Gewichtsreduzierungen.

Das ist ein schnelles und ökonomisches Herstellungs-verfahren für die Produktion von großen Serien.

Die Gussformen können mehrere identische Teile herstellen oder auch unterschiedliche, je nach einem Zyklus der Maschine.

pièce empreinte

Möglichkeit eines Einsatzes zum Umspritzen (zum Beispiel Achsen oder Spindeln aus Stahl).

pièce surmoulage d'insert

Einer der Hauptvorteile besteht darin, einen äußerst robotergesteuerten Produktionsprozess zu haben, der eine bedeutende Wiederholbarkeit sowie eine große Präzision der Maßzahlen garantiert.

Die Lebensdauer der Gussformen ist sehr hoch und erlaubt eine (im Preis enthaltene) Kosteneinsparung für die Erneuerung der Abdrücke.

 

Eigenschaften des beim Druckgussverfahren benutzten Aluminiums:

Bei gleichem Volumen hat Aluminium 34 % des Gewichtes von Stahl und 41 % des Gewichtes von Zink.

Aluminium ist ein ausgezeichneter Wärmeleiter – 1,8 Mal besser als Kupfer.

Aluminium, welches aus Druckguss hervorgeht, hat eine gute Härte und ein gutes Verhältnis von Stärke/Wirkungsgrad und Gewicht, ohne dass einethermische Behandlung angewandt werden muss.

Es bietet ebenfalls die Möglichkeit, mit erhöhten Anwendungstemperaturen zu arbeiten.

Das Recycling von Aluminium geht quasi bis ins Unendliche, ist einfach und daher sehr gut für die Umwelt.

Weltweit werden die Vorkommen auf einen Vorrat geschätzt der für 220 Jahre ausreicht.

 

  • La fonderie sous pression de l'aluminium1
  • La fonderie sous pression de l'aluminium2
  • La fonderie sous pression de l'aluminium3

  

Bezeichnung nach Europäischer Norm EN 1706 Mechanische Eigenschaften Elektrische Leitfähigkeit MS/m Wärme-Leitfähigkeit W(m K)
Dichte État Rm N/mm² Rp 0.2 N/mm2 A% HB
EN AC-43400 - AlSi10Mg(Fe) AS10G 2.65 F 240 140 1 70 16
21
130
150
EN AC-43500 - AlSi10MnMg 2.64 F
T5
250
270
120
150
5
4
65
80
19
25
140
170
61 D1 (AS10G) 2.55 F 300 180 5
10
85    
EN AC-44300 - AlSi12(Fe) AS12 2.65 F 240 130 1 60 16
22
130
160
EN AC-46000 - AlSi9Cu3(Fe) AS9U3 2.75 F 240 140 < 1 80 13
17
110
120
EN AC-46200 - AlSi8Cu3 2.75 F 240 140 1 80 14
18
110
130
EN AC-46500 - AlSi9Cu3(Fe)(Zn) 2.75 F 240 140 < 1 80 13
17
110
120
EN AC-47100 - AlSi12Cu1(Fe) AS12U 2.7 F 240 140 1 70 16
20
120
150

 

Désignation selon Norme Européene EN 1706 Fließfähigkeit Fähigkeit zur Verarbeitung Fähigkeit zur Warmhärtung Polieren Verchromung Vernickelung Verzinnung Lackieren (20 bis 30 Mikron) Versilberung
Vergoldung
Eloxieren Korrosions-Widerstand Anwendungsbereich
EN AC-43400 - AlSi10Mg(Fe) AS10G A B C B/C B B C B B E C Mittelmäßig beanspruchte Teile, allgemeine Mechanik
EN AC-43500 - AlSi10MnMg A B/C B D B B C B B E B Mittelmäßig beanspruchte Teile, allgemeine Mechanik
61 D1 (AS10G)       D B B C B B E   Teile für die Sicherheit, Automobil, elektrische Haushaltsgeräte
EN AC-44300 - AlSi12(Fe) AS12 A C D D B B C B B E C Sehr komplexe Teile, allgemeine Mechanik
EN AC-46000 - AlSi9Cu3(Fe) AS9U3 B B F C B B C B B E D Teile für sehr große Serien, Automobil, elektrische Haushaltsgeräte
EN AC-46200 - AlSi8Cu3 B B B C B B C B B E D Teile für sehr große Serien, automobil, elektrische Haushaltsgeräte
EN AC-46500 - AlSi9Cu3(Fe)(Zn) B B F C B B C B B E D Teile für sehr große Serien, automobil, elektrische Haushaltsgeräte
EN AC-47100 - AlSi12Cu1(Fe) AS12U A C F C B B C B B E C Teile für mittlere und kleine Serien, automobil, allgemeine Mechanik

Eignung : A = Ausgezeichnet, B = Gut, C = Befriedigend, D = Mittelmäßig, E = Nicht angeraten, F = Unangemessen

M.C.T. kann in keinster Weise zur Verantwortung gezogen werden, was die Anwendung der in diesem Dokument informativ angegebenen Daten betrifft.

Drucken E-Mail