Vergleich der Technologien

Vergleich des Druckgusses, des Kokillengusses und des Heiß-Gesenkschmiedens

Diese drei Techniken sind komplementär und erlauben es, den Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden. So ermöglicht der Druckguss es – nachdem das Metall flüssig gemacht wurde – dieses unter starkem Druck in eine Form aus Stahl zu spritzen. Auf diese Weise erhält man Teile, welche sehr sorgfältig ausgearbeitet werden können und die nur eine geringe Dicke bzw. Wandstärke aufweisen. Dieser Vorgang begrenzt oft die Bearbeitungs- und Fertigungsschritte der Teile. Vergleich der Technologien
Beim Kokillenguss wird das flüssige Metall lediglich durch Schwerkraft in die Form gegossen. Das hat zur Folge, dass die Teile nicht so ausgearbeitet sind wie beim Druckgussverfahren und dass sie im Allgemeinen eine größere Wandstärke haben. Einige technische Legierungen können nicht im Druckgussverfahren bearbeitet werden, daher ist der Kokillenguss von großem Interesse. Vergleich der Technologien
Das Heiß-Gesenkschmieden  besteht darin, dass das Material erhitzt wird, um „weich“ zu werden, wobei es jedoch gleichzeitig fest bleibt und durch einen brutalen Schock in einem Werkzeug aus Stahl umgeformt wird. Dadurch hat das Teil einen Grat.
Dieser Grat stellt ein Übergewicht von peripherer Materie dar und wird anschließend durch Stanzen entfernt. Da das Material nicht zum Schmelzen gebracht wird, zerstört diese Technik nicht die originale Faserung des stranggepressten Materials und produziert so widerstandsfähige und dichte Teile ohne Porosität.

  • Comparaison des technologies 1
  • Comparaison des technologies 2
  • Comparaison des technologies 3

In einigen Fällen ist es möglich, diese beiden Techniken zu vereinen, zum Beispiel um Probeteile mit annähernden Formen herzustellen und diese Probeteile zu matrizieren (schlagen), um sie kaltzuhämmern und auf diese Weise die mechanischen Eigenschaften des fertigen Teils zu verbessern.

 

Eigenschaften Druckguss Kokillenguss
Gesenkschmieden
Rentabilitätsschwelle 5 000 à 10 000 pièces 100 à 1 000 pièces 500 à 2 000 pièces
Werkzeugkosten Wichtig Mittel Mittel
Typ der Form Sehr ausgearbeitet Mäßig ausgearbeitet Mäßig ausgearbeitet
Dicke der Teile Teile können bis 1 mm dick sein Teile können dicker als 3 mm sein Eher massive Teile
Probeteil Nichts Nichts Manchmal obligatorisch
Umspritzen Möglich Möglich Néant
Mechanischer Widerstand Durchschnitt Ausgezeichnet nach Härtung Ausgezeichnet
Struktur der Materie Kann Porosität enthalten Kann Porosität enthalten Keine Porosität
Dichtheit Durchschnitt Gut Très bonne
Zustand der Oberflächen Durchschnitt/ Bon Durchschnitt Gut / Sehr gut
Härte Harte oxydierte Schicht Harte oxydierte Schicht Eignung zur Nachbearbeitung in Kalt-Kalibrierung
Eignung zum Polieren Durchschnitt Durchschnitt Gut
Eignung zur Bearbeitung Durchschnitt Durchschnitt Gut
Produktion Multi-Abdrücke Multi-Abdrücke Oft Mono-Abdruck
Begrenzte Fertigung Durchschnitt Wichtig
Typ der Materie Aluminium, Messing, Bronze, Zamak Aluminium, Messing, Bronze, Kupfer-Aluminium-Legierung Aluminium, Messing, Bronze, Cuivre, CuCr, CuTe, Kupfer-Legierung, Titan

 

Legierungen Druckguss Aluminium Gesenkschmieden Aluminium Kokillenguss Aluminium Druckguss Messing Gesenkschmieden Messing Gesenkschmieden Kopfer Druckguss Zamak
Norm und Art der Legierung EN AC-46000
AS9U3
EN 2017A
AU4G
EN AC-42200
AS7G06
EN 1982
60/40
EN 12165
CuZn39Pb2
EN 12165
CuA1
EN 10774
Zamak5
Dichte 2.75 2.79 2.67 8.4 8.4 8.9 6.7
Technologie Druckguss Gesenkschmieden Schalen und gravitations Gießerei Gesenkschmieden Gesenkschmieden Druckguss
Eigenschaften Légèreté et résistance formes complexes Légèreté et résistance Formes complexité moyenne et résistance Résistance Résistance et étanchéité Conduction électrique Résistance forme complexes
Durchschnittlicher Preis pro kg* 2 €/Kg 4 €/Kg 2.75 €/Kg 5.25 €/Kg 5 €/Kg 6 €/Kg 2.10 €/Kg
Durchschnittlicher Preis pro Liter* * 7.25 €/L 13.50 €/L 10.50 €/L 52.50 €/L 46.75 €/L 56.50 €/L 19 €/L
Eignung zum Recycling Excellent Sehr gut Excellent Sehr gut Sehr gut Sehr gut Mittel
Zustand bei Empfang Barren streckte bar Barren Barren streckte bar streckte bar Barren
Temperatur der Transformation 700°C 500°C 700°C 1050°C 750°C 800°C 430°C
Legierungen Druckguss Aluminium Gesenkschmieden Aluminium Kokillenguss Aluminium Druckguss Messing Gesenkschmieden Messing Gesenkschmieden Kupfer Druckguss Zamak
Eignung zur Umformung Gut Mittel Gut Gut Gut Mittel Sehr gut
Minimaler mechanischer Widerstand 240 Mpa 390 Mpa 320 Mpa 350 Mpa 350 Mpa 200 Mpa 331 Mpa
Conductivité électrique
15% IACS 34% IACS 23% IACS - 27% IACS 100% IACS 26% IACS
Wärmebeständigkeit
Gut Gut Gut Gut Gut Mittel Niedrig
Oberflächliche Härtung
Nein Nein - Nein Nein Ja Nein
Eignung zur Bearbeitung
Gut Gut Gut Gut Gut Mittel Gut
Reibungsfähigkeit
Mittel Mittel - Gut Gut - -
Eignung zum Nieten
Mittel schlecht Mittel Mittel Mittel Sehr Gut Sehr Gut
Schweißen - Löten
Gut Gut - Gut Gut Gut Gut
Thermische Behandlung Nein Ja Ja Nein Nein Nein Nein
Langlebigkeit der Werkzeuge Durchschnitt Durchschnitt Durchschnitt niedrig Durchschnitt Durchschnitt sehr lange

 FSP = Druckguss // FCG = Kokillenguss // CuTe = Kupfer mit Tellur // CuCr = Kupfer mit Chrom

Drucken E-Mail